Vortrag Dr. Hans Rudolf Wahl: „Das Schicksalsjahr 1866 und die Politik Hannovers im Vorfeld des Deutschen Bruderkrieges“.


Termin Details


Wir begehen in diesem Jahr ein Jubiläum, um das es sonst auffällig still geblieben ist. Im Jahr 1866 unterlag Hannover an der Seite Österreichs im „Deutschen Bruderkrieg“ Preußen und wurde vom Königreich zur preußischen Provinz. Dr. Hans Rudolf Wahl von der Universität Bremen berichtet darüber in einem pointierten und Zusammenhänge aufzeigenden Vortrag am Mittwoch den 28. 9. um 19:00 Uhr im Sitzungssaal des Kreishauses. Der Vortragende ist Spezialist für die Geschichte des 19.- und 20. Jahrhunderts. Es ist der Auftakt der Vortragsreihe des Vereins der Freunde des Archivs für Heimatforschung in diesem Herbst.

Der Eintritt ist frei.

Print Friendly, PDF & Email