30.10.2014 Vortrag Dr. Ronald Bockius – Die Bootsfunde aus dem Opfermoor von Nydam und die Anfänge

Donnerstag, 30. Oktober 2014  im Kreishaus Rotenburg (Gr. Sitzungssaal)  19:00 Uhr

Vortrag von Dr. Ronald Bockius (Museum f. antike Schifffahrt, Mainz):  Die Bootsfunde aus dem Opfermoor von Nydam und die Anfänge des germanischen Plankenschiffbaus

Im Jahre 1863 wurden im Nydam-Moor auf der Insel Alsen sehr gut erhaltene Ruderfahrzeuge aus dem 2. bis 3. Jahrhundert ausgegraben. Mit solchen Booten oder Schiffen sind vermutlich die Angeln und Sachsen auf die Britische Insel gelangt. Die norddeutsche und skandinavische Forschung sah in diesen Booten Belege für eine alte nordische Schiffsbautradition. Der Referent sieht aber auch Einflüsse aus den provinzialrömischen Gebieten und wird zeigen, dass es zwischen Römern und Germanen wie auf anderen Gebieten auch in der Schifffahrtstechnik rege Beziehungen und Austausch gegeben hat.

Wir holen hiermit den im letzten Jahr ausgefallenen Vortrag nach.

Print Friendly, PDF & Email