5. Grabungskampagne in Reeßum

Veröffentlicht von Administrator (admin) am 01.11.2010
Reessum2010 Seit 2006 wird eine hochmittelalterliche Befestigung bei Reeßum von der Kreisarchäologie Rotenburg (Wümme) erforscht.

Im Rahmen der Grabungskampagne 2010 konnte der westliche Abschluss der Befestigung dokumentiert werden. Hier befand sich im 10.-12. Jahrhundert ein befestigter Hof in der Niederung. Schriftliche Überlieferungen hierzu sind bislang nicht bekannt.

Print Friendly, PDF & Email

Artikel erstellt von