Dr. Stefan Hesse

Geb. 1969. Studium der Ur- und Frühgeschichte, Volkskunde und Anthropologie an der Georg-August Universität zu Göttingen. Abschluss mit Promotion 2000. Titel der Dissertation: Die Mittelalterliche Siedlung Vriemeensen bei Göttingen im Rahmen der südniedersächsischen Wüstungsforschung unter besonderer Berücksichtigung der Problematik von Kleinadelssitzen (Prof. Dr. H.-G. Stephan, Prof. Dr. D. Denecke).

Orcid-ID: 0000-0001-6200-0215

2006 Verleihung des Eduard-Anthes-Preises

Mitgliedschaften und Ehrenämter

Seit 2000 Mitglied der Archäologische Kommission für Niedersachsen

Seit 2004 Mitglied des Hauptausschusses der Archäologischen Kommission für Niedersachsen e.V.

Seit 2010 Mitglied in der AG „Langzeitarchivierung“ der Archäologischen Kommission für Niedersachsen

Seit 2011 Mitglied in der AG „Zertifizierung von Sondengängern“ der Archäologischen Kommission für Niedersachsen

Seit 2003 Mitglied der Archäologische Gesellschaft im Landkreis Rotenburg (Wümme) e.V.

Seit 2003 stellv. Geschäftsführer und Beisitzer, seit 2017 Geschäftsführer der Archäologischen Gesellschaft im Landkreis Rotenburg (Wümme)

Seit 2003 Vorstandsvorsitzender der Stiftung Bachmann-Museum Bremervörde.

Seit 2005 Schriftführer des Nordwestdeutschen Verbandes für Altertumsforschung e.V.

Seit 2006 Vorstandsmitglied des Landschaftsverbandes Stade

Seit 2006 Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Stiftung Lager Sandbostel

Seit 2006 Mitglied in der Kommission „Archäologie und Informationssysteme“ im Verband der Landesarchäologen

2006-2008 Vorstandsmitglied Heimatbund Rotenburg e.V.

Seit 2009 Vorstandsmitglied der Freunde des Archivs für Heimatforschung e.V.

Deutsche Gesellschaft für Ur- und Frühgeschichte

Deutsche Gesellschaft für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit

Historischer Verein für Niedersachsen

Museumsverband für Niedersachsen und Bremen

Niedersächsischer Landesverein für Urgeschichte

Freundeskreis für Archäologie in Niedersachsen


Vorträge

nur überregional

  • Tagung der Archäologischen Kommission für Niedersachsen e.V. in Gifhorn, 1996
  • Deutsch-polnisches Arbeitstreffen zur Mittelalterarchäologie der Universität Göttingen und der Universität Breslau in Nienover, 1998
  • Tagung der ehrenamtlichen und hauptamtlichen Archäologen im Regierungsbezirk Braunschweig 1999
  • Tagung der Archäologischen Kommission für Niedersachsen e.V. in Hann. Münden,  2001
  • Tagung des Wissenschaftlichen Beirats des Europäischen Burgeninstituts in Braubach, 2001
  • Bundesweites Treffen der wissenschaftlichen Volontärinnen und Volontäre an Museen, Gedenkstätten und in der Denkmalpflege in Nürnberg, 2002
  • Tag der niedersächsischen Denkmalpflege, Delmenhorst 2002
  • Medieval Europe Basel 2002. Internationaler Kongress der Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit 2002
  • Arbeitsgespräche im GWZO, Leipzig 2004
  • Tagung „über den Umgang mit Schätzen“ am Institut für Realienkunde in Krems, Österreich 2004
  • Internationale Haffnereisymposium in Herne 2004
  • Tagung des Arbeitskreises für das mittelalterliche Handwerk in Soest, 2004
  • „Steinwerk“-Tagung in Osnabrück, 2006
  • Tagung des Nordwestdeutschen Verbandes für Altertumsforschung in Lüneburg, 2006
  • Tagung der Archäologischen Kommission für Niedersachsen in Rotenburg, 2007
  • Tagung „Haus – Gehöft – Dorf“, FU Berlin, 2009
  • Fortbildung „Archäologie – Theorie und Praxis: Kulturlandschaften in Niedersachsen“ im NLD Hannover, 2009
  • Niedersachsentag in Verden (Aller), 2010
  • Tagung zur Fund- und Fundstelleninventarisation auf Schloss Annettenhöh, Schleswig, 18.06.2010
  • Burgentagung, Nienburg, 16.07.2015
  • Tagung „Archäologie und Macht“ der Deutschen Gesellschaft für Ur- und Frühgeschichte, Berlin 07.05.2016
  • Tagung ArchAN, Rotenburg 21.10.2017

Redaktionelle Tätigkeit

  • Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte, Beiheft 4. Fundchronik Niedersachsen 1999. Stuttgart 2000.
  • Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte 70, 2001.
  • Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte, Beiheft 6. Fundchronik Niedersachsen 2000. Stuttgart 2001.
  • Exkursionsführer: Auf den Spuren früher Industrien und Herrschaft. 9. Tag der Niedersächsischen Denkmalpflege. Delmenhorst, 31. Mai/1. Juni 2002. Hannover 2002.
  • Teilredaktion der Festschrift für G. Wegner, Die Kunde N. F. 2002-2004
  • Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 11 ff.
  • Gärtner, Tobias, Hesse, Stefan, König, Sonja (Hrsg.) 2015: Von der Weser in die Welt. Festschrift für Hans-Georg Stephan zum 65. Geburtstag. Alteuropäische Forschungen N. F. 7. Langenweißbach, 2015.

Publikationen

Herausgeberschaft:

Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) seit Band 11, 2004

Schriften des Bachmann-Museums Bremervörde seit Band 1, 2011

Kleine Schriften des Bachmann-Museums Bremervörde seit Band 1, 2013

Gärtner, Tobias, Hesse, Stefan, König, Sonja (Hrsg.) 2015: Von der Weser in die Welt. Festschrift für Hans-Georg Stephan zum 65. Geburtstag . Alteuropäische Forschungen N. F. 7. Langenweißbach, 2015.

Autorenschaft:

2018

  1. Unerwartete Einblicke. Neue Befunde zur Frühgeschichte von Stadt und Kloster Zeven!? Archäologie in Niedersachsen 21, 2018, 118–120.
  2. Wege durchs Teufelsmoor. Archäologische Moorforschung als ECHY-Projekt. Der Landkreis 8-9, 2018, 457–458.

2017

  1. Eine Heiligenfibel aus dem „Alten Dorf“ bei Hellwege, Samtgemeinde Sottrum, Ldkr. Rotenburg (Wümme). Rotenburger Schriften 97, 2017, 75-82.
  2. Archäologie in der Gemarkung Bothel. In: G. Breitschuh (Hrsg.), Bothel. Die Geschichte des Dorfes 1226-1950 (Bothel 2017) 12–16.
  3. Die Macht der Nähe – die Nähe der Macht: Kommunalarchäologie. Dargestellt am Beispiel des niedersächsischen Landkreises Rotenburg (Wümme). Archäologische Informationen 40, 2017, 33-42.
  4. Zusammen mit J. J. Assendorp: Nachruf Dr. Wolf-Dieter Tempel. Berichte zur Denkmalpflege in Niedersachsen 37, 2017, 297-298.
  5. Zusammen mit J. J. Assendorp, Nachruf auf Dr. Wolf-Dieter Tempel, Worth. Rotenburger Schriften 2017, 97, 314–315.

2016

  1. Mehr als nur Schmuck. Fibeln und ein Pferdegeschirranhänger aus der Wüstung „altes Dorf“ bei Hellwege. Archäologie in Niedersachsen 19, 2016, 77–80.
  2. Die Ur- und Frühgeschichte in der Gemarkung Tiste. In: Esther Meyer-Biemold (Hrsg.): Bauerndorf und Adelssitz. Tiste und Burgsittensen im Wandel der Zeit. Sottrum 2016, 12–20.

2015

  1. Das „Alte Dorf“ bei Hellwege, Ldkr. Rotenburg (Wümme). Eine mittelalterliche Wüstung mit Adelssitz. In: Tobias Gärtner, Stefan Hesse, Sonja König (Hrsg.): Von der Weser in die Welt. Festschrift für Hans-Georg Stephan zum 65. Geburtstag . Alteuropäische Forschungen N. F. 7. Langenweißbach 2015, 141–154.
  2. Mehrere Artikel in: Fundchronik Niedersachsen 2013. Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte, Beiheft 18. Stuttgart 2015.
  3.  Ausgrabungen an dem mittelalterlichen und neuzeitlichen Kirchhof in Fintel. Ergebnisse zu Kirchenbau, Bestattungswesen und Friedhofsbelegung. Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 19, 2015, 127–208.
  4. Tätigkeitsbericht der Kreisarchäologie Rotenburg (Wümme) für die Jahre 2012-2014. Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 19, 2015, 309–330.
  5. Zusammen mit D. Nösler: Mittelalterarchäologie im Elbe-Weser-Dreieck. Forschungsgeschichte, Forschungsfelder, Perspektiven. Stader Jahrbuch 105, 2015, 59–162.

 2014

  1. Clüversborstel. Eine Burganlage im Wandel der Wehrtechnik. Archäologie in Niedersachsen 17, 2014, 107–109.
  2. Ein mehrphasiges Grubenhaus des 7./8. Jahrhunderts mit Spaltbohlenwand aus Wittorf, Ldkr. Rotenburg (Wümme). Rotenburger Schriften 94, 2014, 43–78.
  3. Mehrere Artikel in: Fundchronik Niedersachsen 2012. Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte, Beiheft 17. Stuttgart 2014.

2013

  1.  Mehrere Artikel in: Fundchronik Niedersachsen 2011. Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte, Beiheft 16. Stuttgart 2013.
  2. Ein historisch-archäologisches Stadtkataster im Landkreis Rotenburg (Wümme). Rotenburger Schriften 93, 2013, 173–184.

2012

  1. Beitrag Ur- und Frühgeschichte in: Kahrs, Hans-Hinrich; Ehrhardt, Michael 2012: Alfstedt und Bredemehe. Historie und Heimatkunde. Mit einem Beitrag von Stefan Hesse. Schriftenreihe des Landschaftsverbandes der ehemaligen Herzogtümer Bremen und Verden 40. Alfstedt 2012.
  2. Burg – Siedlung – Herrenhof. Ausgewählte Aspekte zum Hochmittelalter im zentralen Elbe-Weser-Dreieck aus archäologischer Perspektive. Rotenburger Schriften 92, 2012, 191–208.
  3. „… wie es eigentlich gewesen ist“. Die Problematik „rekonstruierter“ urgeschichtlicher Ausgrabungsbefunde dargestellt an den Beispielen Kleinenkneten und Anderlingen. Archäologie in Niedersachsen 15, 2012, 66–69.
  4. Mehrere Artikel in: Fundchronik Niedersachsen 2010. Nachrichten aus    Niedersachsens Urgeschichte, Beiheft 15. Stuttgart 2012.
  5. Zusammen mit K. Kablitz: Das Erdgas und die Eisenzeit. Die Grabung in Waffensen. Berichte zur Denkmalpflege in Niedersachsen 32, 2012, 40.
  6. Neue Daten zu alten Moorleichen aus dem Landkreis Rotenburg (Wümme). Archäologie in Niedersachsen 17, 2012, 125–127.
  7. Die archäologischen Untersuchungen an der Burg in Clüversborstel, Gde. Reeßum, im Jahr 2007. Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 17, 2012, 69–109.

2011

  1. Ein neues Datum für ein altes Rad. Archäologische Funde von Rad- und Wagenteilen aus dem Teufelsmoor zwischen Gnarrenburg und Karlshöfen. Rotenburger Schriften 91, 2011, 235–244.
  2. Zusammen mit Silke Grefen Peters: Opfer des Dreißigjährigen Krieges in Bremervörde? Archäologie in Niedersachsen 14, 2011, 117-119.
  3. Mehrere Artikel in: Fundchronik Niedersachsen 2008-2009. Nachrichten aus   Niedersachsens Urgeschichte, Beiheft 14. Stuttgart 2011.
  4. Rezension von: Ludowici, Babette, Jöns, Hauke, Kleingärtner, Sunhild, et al. (Hrsg.) 2010: Trade and communication networks of the first millennium AD in the northern part of Central Europe. Central places, beach markets, landing places and trading centres. Neue Studien zur Sachsenforschung 1. Stuttgart 2010. Bonner Jahrbücher 209, 2010, 463-466.

2010

  1. Die eisenzeitliche Befestigung von Wittorf, Lkr. Rotenburg (Wümme). In: Michael Meyer (Hrsg.): Haus – Gehöft – Weiler – Dorf. Siedlungen der vorrömischen Eisenzeit im nördlichen Mitteleuropa. Internationale Tagung an der Freien Universität Berlin vom 20. – 22. März 2009 . Berliner archäologische Forschungen 8. Rahden, Westf. 2010, 327–341.
  2. Erste Nachrichten über Bötersen. Archäologie in unserem Siedlungsraum. In: Gernot Breitschuh (Hrsg.): Die Geschichte der Gemeinde Bötersen-Höperhöfen/Jeerhof. Wat use Vörfohrn in disse lange Tied allns mokt un belewt hebbt. Sottrum 2010, 10–15.
  3. Möglichkeiten der ehrenamtlichen Tätigkeit in der Archäologie Niedersachsens. Die Kunde N. F. 61, 2010, 161–168.
  4. Mehrere Artikel in: Fundchronik Niedersachsen 2006-2007. Nachrichten aus  Niedersachsens Urgeschichte, Beiheft 13. Stuttgart 2010.
  5. Noch nicht geklärt: Mord im 3./4. Jh. N. Chr.? Archäologie in Deutschland 5, 2010, 47.
  6. Archäologische Senkrechtdokumentation mit Schwebeplattform. Berichte zur Denkmalpflege in Niedersachsen 30, 2010, 107.
  7. Möglichkeiten und Grenzen einer Stadtarchäologie im Landkreis Rotenburg (Wümme). Ein Beitrag zur Archäologie in kleinen Städten. Rotenburger Schriften 90, 2010, 44–72.
  8. Möglichkeiten und Grenzen einer Stadtarchäologie im Landkreis Rotenburg (Wümme). Ein Beitrag zur Archäologie in kleinen Städten. Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 16, 2010,183-211.
  9. Tätigkeitsbericht der Kreisarchäologie Rotenburg (Wümme) für die Jahre 2008-2009. Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 16, 2010,289-304.
  10. Zusammen mit S. Grefen-Peters, Chr. Peek, J. Rech, U. Schliemann: Die Moorleichen im Landkreis Rotenburg (Wümme). Forschungsgeschichte und neue Untersuchungen. Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 16, 2010, 31-88.
  11. Zusammen mit C. Tegge: Eine gusseiserne Ofenplatte vom Schloss Vörde, Stadt Bremervörde, Ldkr. Rotenburg (Wümme). Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 16, 2010, 163-182.
  12. Zusammen mit K. Gerken, M. Mittmann, I. Neumann: Fundchronik 2008-2009. Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 16, 2010,215-284.
  13. Zusammen mit U. Schliemann: Nachrichten aus dem Bachmann-Museum 2008-2009. Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 16, 2010,305-314.
  14. Rezension von: F. Brunecker (Hrsg.), Raubgräber – Schatzgräber. Stuttgart 2008. In: Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 16, 2010, 326-327.
  15. Rezension von: J. Biel, J. Heiligmann, D. Krausse (Hrsg.), Landesarchäologie. Festschrift für Dieter Planck zum 65. Geburtstag. Stuttgart 2009. Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 16, 2010,328-331.

2009

  1. Burg in der Niederung. Archäologie in Deutschland 5, 2009, 54-55.
  2. Grenzen im Landkreis Rotenburg (Wümme). In: St. Hesse (Hrsg.), Grenzen in der Archäologie und Geschichte. Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 15. Oldenburg 2009, 5-42
  3. Fundchronik 2006–2007. In: St. Hesse (Hrsg.), Grenzen in der Archäologie und Geschichte. Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 15. Oldenburg 2009, 325-350
  4. Literaturschau 2006–2007. In: St. Hesse (Hrsg.), Grenzen in der Archäologie und Geschichte. Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 15. Oldenburg 2009, 351-354
  5. Tätigkeitsbericht der Kreisarchäologie Rotenburg (Wümme) für die Jahre 2006–2007. In: St. Hesse (Hrsg.), Grenzen in der Archäologie und Geschichte. Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 15. Oldenburg 2009, 355-376
  6. Zusammen mit Jörn Heinlein, Phosphat Serienanalytik in der Archäologie. In: St. Hesse (Hrsg.), Grenzen in der Archäologie und Geschichte. Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 15. Oldenburg 2009, 313-322
  7. Zusammen mit Ulrich Schliemann, Nachrichten aus dem Bachmann-Museum 2006–2007. In: St. Hesse (Hrsg.), Grenzen in der Archäologie und Geschichte. Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 15. Oldenburg 2009, 377-384

2008

  1. Räder, Wagen und Wege im Moor. Funde aus dem Teufelsmoor zwischen Gnarrenburg und Karlshöfen. Archäologie in Niedersachsen 11, 2008, 37–39.
  2. Ländliche Steinwerke in Niedersachsen. In: Michael James Hurst, Bruno Switala, Bodo Zehm (Hrsg.): Steinwerke – ein Bautyp des Mittelalters? Vorträge des Kolloquiums Steinwerke vom 2. bis 4. März in Osnabrück . Schriften zur Archäologie des Osnabrücker Landes 6. Bramsche 2008, 65–80.
  3. Ur- und Frühgeschichte. In: Ernst Bayer, Glinste gestern – Glinstedt heute. Ein Dorf im Kirchspiel Rhade und in der Gemeinde Gnarrenburg. Ebersdorf 2008, 35-40.
  4. Rezension von: Kock, Jan, Roesdahl, Else (Hrsg.) 2005: Boringholm. En østjysk træborg fra 1300-årene . Jysk Arkæologisk Selskabs skrifter 53. Højbjerg, 2005. In: Burgen und Schlösser 2/2008, 130-132.

2007

  1. Art: Wittorf. In: RGA², Band 34. Berlin, New York 2006, 157-159.
  2. Der Bildstein von Anderlingen. Ein Jahrhundertfund. Archäologie in Niedersachsen 10, 2007, 80–83.
  3. Anderlingen – ein neuer alter Jahrhundertfund. Archäologie in Deutschland 6, 2007, 48.
  4. Der Schatz im Dorf. Bemerkungen zu Randphänomenen. In: E. Vavra, K. Holzner-Tobisch, Th. Kühtreiber (Hrsg.): Vom Umgang mit Schätzen. Internationaler Kongress Krems an der Donau 28. bis 30. Oktober 2004. Veröffentlichungen des Instituts für Realienkunde des Mittelalters und der Frühen Neuzeit 20. Wien 2007, 247–268.
  5. Rezension von: Gutjahr, Christoph; Tiefengraber, Georg, Die mittelalterliche Motte Alt-Hollenegg. Eine abgekommene Burganlage bei Deutschlandsberg, Steiermark. Beiträge zur Mittelalterarchäologie in ÖsterreichBeiheft 4. Wien, 2003. Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte 76, 2007, 340–341.
  6. Rezension von: Schmid, Peter 2006: Die Keramikfunde der Grabung Feddersen Wierde (1. Jh. v. bis 5. Jh. n. Chr.). Probleme der Küstenforschung im südlichen Nordseegebiet 29 = Feddersen Wierde. Die Ergebnisse der Ausgrabung der vorgeschichtlichen Wurt Feddersen Wierde bei Bremerhaven in den Jahren 1955 bis 1963, Band 5. Oldenburg 2006 und Schuster, Jörn 2006: Die Buntmetallfunde der Grabung Feddersen Wierde. Chronologie – Chorologie – Technologie . Probleme der Küstenforschung im südlichen Nordseegebiet 30 = Feddersen Wierde. Die Ergebnisse der Ausgrabung der vorgeschichtlichen Wurt Feddersen Wierde bei Bremerhaven in den Jahren 1955 bis 1963, Band 6. Oldenburg 2006. In: Jahrbuch der Männer vom Morgenstern 86, 2007, 295-301.

2006

  1. Allein auf weiter Flur?. Die eisenzeitliche Befestigung von Wittorf, Landkreis Rotenburg (Wümme). Archäologie in Niedersachsen 9, 2006, 101-103.
  2. Wie alles begann.? Archäologie rund um Bartelsdorf. In: J. Baden, K. Baden, H. Hollmann, K. Mahnken, M. Mahnken, J. Rathjen, H. Ringe, P.-J. Wietzke (Hrsg.): Dörpschronik Bartelsdorf. Band A. Bartelsdorf 2006, 9–13.
  3. Zeitspuren – Archäologie rund um Stemmen. In: M. L. Bösch, A. Braasch, A. Hollensen, E. Kurth, U. Lünsmann, J. Hoops (Hrsg.): Über 750 Jahre Stemmen. Vor 1250 – 2006. Höfe- und Familiengeschichte. Horb am Neckar 2006, 9–14.
  4. Ritter, Knappen, Edelleute. Burgen an der Oste. In: E. Loewe, W. Stock (Hrsg.), Die Oste von der Quelle bis zur Mündung. Fischerhude 2006, 124-131.
  5. (Hrsg.) 2006: Archäologie im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks.  Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 13. Oldenburg 2006.
  6. Der Grabhügel mit Bildstein von Anderlingen. In: S. Hesse (Hrsg.), Archäologie im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks.  Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 13. Oldenburg 2006, 5 – 49.
  7. Literaturschau 2004 – 2005. In: S. Hesse (Hrsg.), Archäologie im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks.  Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 13. Oldenburg 2006, 189 – 196.
  8. Zusammen mit Neumann, Ingo: Eine Siedlung der älteren vorrömischen Eisenzeit bei Lauenbrück. In: S. Hesse (Hrsg.), Archäologie im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks.  Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 13. Oldenburg 2006, 75 – 89.
  9. et al.: Fundchronik 2004 – 2005. In: S. Hesse (Hrsg.), Archäologie im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks.  Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 13. Oldenburg 2006, 139 – 188.
  10. Zusammen mit Hofmann, Kerstin P.: Der mehrperiodige Fundplatz Wittorf, Stadt Visselhövede. In: S. Hesse (Hrsg.), Archäologie im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks.  Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 13. Oldenburg 2006, 91 – 108.
  11. Zusammen mit Hofmann, Kerstin P.: Der mehrperiodige Fundplatz von Wittorf, Ldkr. Rotenburg (Wümme). Berichte zur Denkmalpflege in Niedersachsen 26/4, 2006, 126–129.
  12. Zusammen mit Breest, Klaus: Eine Kleinplastik aus der mittelalterlichen Töpfereiwüstung Bengerode bei Fredelsloh, Landkreis Northeim. Die Kunde N. F. 57, 2006, 307 – 314.

2005

  1. Scherben die Geschichte schreiben. Archäologie in der Gemarkung Sottrum. In: Heimatverein Sottrum (Hrsg.), 800 Jahre Sottrum. Sottrum 2005, 39-42.
  2. Vom Prestigeobjekt zur Massenware. Mittelalterliche Ziegelherstellung in Niedersachsen. Archäologie in Niedersachsen 8, 2005, 75-78.
  3. Dachziegel als Quelle kulturhistorischer Informationen. In: W. Melzer (Hrsg.), Mittelalterarchäologie und Bauhandwerk. Beiträge des 8. Kolloquiums des Arbeitskreises zur archäologischen Erforschung des mittelalterlichen Handwerks. Soester Beiträge zur Archäologie 6. Soest 2005, 223-232.
  4. Der Bär im Grubenhaus. Archäologie in Deutschland 2005/5, 2005, 54.
  5. Archäologische Einblicke in die Gemarkung Ober Ochtenhausen. In: M. Ehrhardt, Ober Ochtenhausen. Band I: Geschichte des Dorfes. Ober Ochtenhausen 2005, 82-94.
  6. Zusammen mit Grefen-Peters, Silke: Übung macht den Meister – eine Knochenflöte aus Rotenburg an der Wümme. Archäologie in Niedersachsen 8, 2005, 54-56.
  7. Zusammen mit Tempel, Wolf-Dieter: Kreisarchäologie Rotenburg (Wümme). Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte 74, 2005, 63-65.
  8. Rezension von:Jahn, Wolfgang, Schumann, Jutta, Brockhoff, Evamaria (Hrsg.) 2004: Edel und Frei – Franken im Mittelalter. Katalog zur Landesausstellung 2004 Pfalzmuseum Forchheim 11. Mai bis 24. Oktober 2004. Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 47/04. Augsburg 2004. und Merz, Johannes, Schuh, Robert (Hrsg.) 2004: Franken im Mittelalter. Francia orientalis, Franconia, Land zu Franken: Raum und Geschichte. Hefte zur bayerischen Landesgeschichte 3. München 2004. Die Kunde N. F. 56, 2005, 255-258.

2004

  1. Das gemischt belegte Gräberfeld der Völkerwanderungszeit von Klein Meckelsen. In: S. Hesse (Hrsg.), Spurensicherung – 25 Jahre Kreisarchäologie Rotenburg (Wümme). Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 11. Oldenburg 2004, 283-304.
  2. Der Urnenfriedhof im Schulschrank. Das völkerwanderungszeitliche Gräberfeld von Klein Meckelsen. Archäologie in Niedersachsen 7, 2004, 89-90.
  3. Fundchronik 2003. In: S. Hesse (Hrsg.), Spurensicherung – 25 Jahre Kreisarchäologie Rotenburg (Wümme). Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 11. Oldenburg 2004, 355-382.
  4. Kreisarchäologie Rotenburg (Wümme). Einblicke in Jahrtausende. Rotenburg (Wümme) 2004. Faltblatt
  5. Literaturschau 2003. In: S. Hesse (Hrsg.), Spurensicherung – 25 Jahre Kreisarchäologie Rotenburg (Wümme). Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 11. Oldenburg 2004, 405-406.
  6. Tätigkeitsbericht der Kreisarchäologie Rotenburg (Wümme) für das Jahr 2003. In: S. Hesse (Hrsg.), Spurensicherung – 25 Jahre Kreisarchäologie Rotenburg (Wümme). Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 11. Oldenburg 2004, 407-422.
  7. +Vriemeensen – Die Stellung eines kleineren Niederadelsgeschlechtes im historischen Umfeld. In: M. Fansa, F. Both, H. Haßmann (Hrsg.), ArchäologieLandNiedersachsen. 25 Jahre Denkmalschutzgesetz – 400 000 Jahre Geschichte. Archäologische Mitteilungen aus Nordwestdeutschland, Beiheft 42. Stuttgart 2004, 262-264.
  8. Zusammen mit Neumann, Ingo, Ratuschniak-Schulte, Angela: Eine neu entdeckte Siedlung der Römischen Kaiserzeit bei Ebersdorf. In: S. Hesse (Hrsg.), Spurensicherung – 25 Jahre Kreisarchäologie Rotenburg (Wümme). Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 11. Oldenburg 2004, 267-283.
  9. Zusammen mit Grefen-Peters, Silke: Eine Knochenflöte der frühen Neuzeit aus Rotenburg. In: S. Hesse (Hrsg.), Spurensicherung – 25 Jahre Kreisarchäologie Rotenburg (Wümme). Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 11. Oldenburg 2004, 345-354.
  10. Zusammen mit Heine, Hans-Wilhelm und Thiemann, Frank: Burgenvermessung – das Beispiel Brackenburg bei Meensen (Ldkr. Göttingen). In: M. Fansa, F. Both, H. Haßmann (Hrsg.), ArchäologieLandNiedersachsen. 25 Jahre Denkmalschutzgesetz – 400 000 Jahre Geschichte. Archäologische Mitteilungen aus Nordwestdeutschland, Beiheft 42. Stuttgart 2004, 565-567.
  11. Zusammen mit Schliemann, Ulrich: Nachrichten aus dem Bachmann-Museum 2003. In: S. Hesse (Hrsg.), Spurensicherung – 25 Jahre Kreisarchäologie Rotenburg (Wümme). Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 11. Oldenburg 2004, 423 ff.
  12. Rezension von: Kirmeier, Josef et al. (Hrsg.) 2002: Kaiser Heinrich II. 1002-1024. Katalog zur Bayerischen Landesausstellung 2002. Bamberg, 9. Juli bis 20. Oktober 2002. Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 44. Augsburg 2002. Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte 73, 2004, 278-279.
  13. Rezension von: Wolf, Peter et al. (Hrsg.) 2003: Der Winterkönig. Friedrich V. Der letzte Kurfürst aus der oberen Pfalz. Amberg-Heidelberg-Prag-Den Haag. Katalog zur Bayerischen Landesausstellung 2003. Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kul. Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte 73, 2004, 286-287.

2003

  1. Niedersachsen. Theiss Archäologieführer. Stuttgart 2003.
  2. Exkursion zu mittelalterlichen Klöstern und Wüstungen im Solling und im Wesertal. Berichte zur Denkmalpflege in Niedersachsen 23 1, 2003, 28-29.
  3. Webmapping und verteilte Datenbanken – Entwicklungen und Perspektiven moderner Denkmalpflege und Forschung. Dargestellt am Beispiel des Fachinformationssystems ADABweb. Archäologisches Nachrichtenblatt 8/1, 2003, 46-54.
  4. Die mittelalterliche Siedlung Vriemeensen im Rahmen der südniedersächsischen Wüstungsforschung unter besonderer Berücksischtigung der Problematik von Kleinadelssitzen. Göttinger Schriften zur Vor- und Frühgeschichte. Neumünster 2003.
  5. Zu den sogenannten Schalen- und Schälchensteinen im Landkreis Rotenburg (Wümme). Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 10, 2003, 93-116.
  6. Kleinadelssitze in Südniedersachsen. Dargestellt am Beispiel der Wüstung Vriemeensen. Burgen und Schlösser 44/3, 2003, 139-142.
  7. Zusammen mit W. Rolke: Spätmittelalterliche Miniaturfiguren mit sakraler Motivik. Die Kunde N. F. 54 [Festschrift für G. Wegner], 2003, 239-249.
  8. Rezension von: Archäologie in Niedersachsen 6: Schwerpunkt: Der historische Moment. Oldenburg 2003. Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 10, 2003, 171-172.
  9. Rezension von: Ettel, Peter, Friedrich, Reinhard, Schier, Wolfram (Hrsg.) 2002: Interdisziplinäre Beiträge zur Siedlungsarchäologie. Gedenkschrift für Walter Janssen. Internationale Archäologie. Studia honoraria 17. Rahden/Westf. 2002. Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte 72, 2003, 189-192.

2002

  1. Das Niedersächsische Landesamt für Denkmalpflege auf der CeBIT – Ein Resümee. Berichte zur Denkmalpflege in Niedersachsen 22, 2002, 94-95.
  2. Zusammen mit F. Thiemann: Die digitale Burg. Archäologie in Deutschland 6/02, 2002, 46.
  3. Frühe Ziegelproduktion in Niedersachsen als klösterliche Innovation. Berichte zur Denkmalpflege in Niedersachsen 22, 2002, 174-177.
  4. Mehrere Artikel in: Fundchronik Niedersachsen 2001. Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte, Beiheft 7. Stuttgart 2002.
  5. Kleinadelssitze in Südniedersachsen. Sachkultur und Bauformen als Indikatoren sozialer Differenzierung im ländlichen Bereich. Dargestellt am Beispiel der Wüstung Vriemeensen, Landkreis Göttingen. In: G. Helmig, B. Scholkmann, M. Untermann (Ed.), Centre – Region – Periphery. Medieval Europe Basel 2002. 3rd International Conference of Medieval and Later Archaeology, Vol. 2: Sections 4 and 5. Basel 2002, 131-136.
  6. Zusammen mit Chr. Onnen: Bau- und Bodendenkmalpflege zwischen Wissenschaft und Kommerz (Möglichkeiten von Präsentation und Rekonstruktion) – Zusammenfassung. In: A. Grebe (Red), Neukonzeptionen. Sammlungen, Museen, Kulturlandschaften. Nürnberg 2002, 26.
  7. Zusammen mit O. M. Wilbertz und H. Haßmann: ADABweb. Archäologische Daten im Netz. GIS-gestützte Denkmalverwaltung per Internet/Intranet für Bauleitplanung, Forschung und Bürgerinformation. Hannover 2002.
  8. Zusammen mit F.-W. Wulf: Salzproduktion in der Ur- und Frühgeschichte Nordwestdeutschlands. Berichte zur Denkmalpflege in Niedersachsen 22, 2002, 166-168.
  9. Rezension von: Häßler, Hans-Jürgen (Hrsg.), Sachsen und Franken in Westfalen. Zur Komplexität der ethnischen Deutung und Abgrenzung zweier frühmittelalterlicher Stämme. Studien zur Sachsenforschung 12. In: Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte 71, 2002.
  10. Rezension von: Walter und Brigitte Janssen, Die frühmittelalterliche Niederungsburg bei Haus Meer, Kreis Neuss. Archäologische und naturwissenschaftliche Untersuchungen. Rheinische Ausgrabungen 46. Köln, Bonn 1999. In: Zeitschrift für Archäologie des Mittelalters.

2001

  1. Vriemeensen – archäologische Untersuchungen im Spannungsfeld zwischen Wüstungs- und Burgenforschung. In: J. Pekalski, H.-G. Stephan, K. Wachowski (Hrsg.), Neue Forschungen zur Archäologie des Mittelalters in Schlesien und Niedersachsen. Uniwersytet Wroclawski Instytut Archeologii. Seria: Monografie archeologiczne 8. Wroclaw 2001, 83-108.
  2. Artikel: L 1, L 10-13, L 20, L 24-25, L 32-36, L 40-100, L 103-137, L 145-146, L 148-152, L 156-162, L 166-167, L 170-172, L 174, L 187-202, L 205-221, L 224-237. In: Fundchronik Niedersachsen 2000. Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte, Beiheft 6. Stuttgart 2001.
  3. Mittelalterliche Dachziegel aus Niedersachsen. Ein Überblick unter Berücksichtigung datierter Fundkomplexe im deutschen Sprachraum mit einem Exkurs zur frühen Muster- und Farbdeckung. Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte 70, 2001, 251-281.
  4. Die mittelalterliche Siedlung Vriemeensen im Rahmen der südniedersächsischen Wüstungsforschung unter besonderer Berücksichtigung der Problematik von Kleinadelssitzen. Archäologische Informationen 24, 2001, 281-286.

2000

  1. Ein Häuschen auf dem Lande. Archäologie in Deutschland 00/2, 2000, 43.
  2. Die Herren von Meensen und ihr Dorf. Archäologie in Niedersachsen 3. Oldenburg 2000, 157-160.
  3. Wo gehobelt wird, da fallen Späne – Auf den Spuren mittelalterlichen Handwerks in Münden. In: A. Bulla (Hrsg.), Im Schatten von Kirche und Rathaus. Archäologische Funde aus Hann. Münden. Sydekum-Schriften zur Geschichte der Stadt Münden, Band 31. Hann. Münden 2000, 79-91.
  4. Kat.Nr. 214 Meensen 1. In: Fundchronik Niedersachsen 1999. Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte, Beiheft 4. Stuttgart 2000, 138-139.
  5. Beitrag Meensen FStNr. 1/Wüstung Vriemeensen. Ausgrabung der Hausstelle V mit Steinkeller. In: K. Grote, Größere Grabungen und Geländearbeiten der Kreisdenkmalpflege Göttingen im Jahre 1999. Mit einem Beitrag von Stefan Hesse. Göttinger Jahrbuch 48, 2000, 212-213.

1999

  1. Kat.Nr. 420 Meensen 1. In: Fundchronik Niedersachsen 1998. Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte, Beiheft 2. Stuttgart 1999, 281-282.
  2. Beitrag Meensen. In: K. Grote, Größere Grabungen und Geländearbeiten der Kreisdenkmalpflege Göttingen im Jahre 1998. Mit einem Beitrag von Stefan Hesse. Göttinger Jahrbuch 47, 1999, 191-200.

1998

  1. Radolfshausen – Ein Beispiel interdisziplinärer Zusammenarbeit an einem Relikt mittelalterlicher Profanarchitektur. Berichte zur Denkmalpflege in Niedersachsen 18/2, 1998, 73.
  2. Kat.Nr. 221 Ebergötzen 6. In: Fundchronik Niedersachsen 1997. Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte, Beiheft 1. Stuttgart 1998, 151-152.

1997

  1. Vriemeensen – Archäologische Untersuchungen zu einer ländlichen Siedlung mit Herrensitz. Berichte zur Denkmalpflege in Niedersachsen 17/3, 1997, 126-128.
  2. Prospektionen bring’s an den Tag. Archäologie in Deutschland 97/2, 1997, 47.

1996

  1. Zusammen mit St. Krabath: Keramik. In: F. Siegmund (Hrsg.), Das Gräberfeld der jüngeren Kaiserzeit von Costedt. Bodenaltertümer Westfalens 32. Mainz 1996, 55-70.
  2. Ausgrabungen an der romanischen Wüstungskirche in Vriemeensen. Ein Vorbericht. Göttinger Jahrbuch 44, 1996, 7-14.
Print Friendly, PDF & Email